folgen Sie uns auf

Ausbildung

Bei LU Couture erhalten die Lernenden eine sehr vielseitige Ausbildung. Sie lernen handwerkliche und rationelle Arbeitstechniken in der Damenoberbekleidung kennen. Während der Ausbildung werden Kundenwünsche analysiert, Modelle skizziert und präsentiert, Schnittmuster erstellt, Materialien berechnet, Einzelanfertigungen und Kollektionsmodelle angefertigt sowie Änderungsarbeiten ausgeführt.

Standorte

Im Atelier in Luzern beraten wir unsere Damen- und Herrenkundschaft in den Bereichen Einzelanfertigung, Änderungsarbeiten oder bei der Auswahl unserer Haute Couture und Prêt-à-porter Kollektion für Mann und Frau.

Der Standort Willisau ist spezialisiert auf das Nähen von Kleinserien für Vereine und verschiedene Schweizer Modelabels.

Praktika

Die Lernenden haben die Möglichkeit während ihrer Lehrzeit eines der folgenden Praktika zu absolvieren:

4 Wochen bei der Calida AG Sursee im Bereich Modellentwicklung und Musternäherei

4 Wochen im Pelzatelier Marquart in Meggen

4 Wochen bei Couture Atelier Lisbeth Egli in Egolzwil

4 Wochen bei Raphael Blechschmidt Couture GmbH in Basel

4 Wochen bei Geschäftsführerin Rufina Hümmer im Bereich Marketing und Administration

Events

LU Couture veranstaltet jährlich den Fashion Day for Generations mit grosser Fashion Show im KKL in Luzern. Ausserdem ist LU Couture an diversen Events vertreten, wie z.B. Hochzeitsmesse, Fashion Circle, Swiss Classic World oder Lehrlingsmodeschau vom BBZ Willisau. Die Lernenden werden in diese Veranstaltungen eingebunden und erleben hautnah wie ihre Mode dem Publikum präsentiert wird.